Aktuelles - Compsoft Solutions GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Aktuelles

  • Ein Sicherheitsproblem bei Intel-Prozessoren zwingt zu umfangreichen Sicherheits-Updates bei den Betriebssystemen Windows und Linux.
  • Die Zahl der geklauten Identitäten im Netz steigt permanent (Aktueller Stand: Mehr als 1,9 Milliarden im Jahr 2017). Viele Betroffene sind ahnungslos...
  • Der Support für den Flash Player von Adobe wird 2020 eingestellt werden.
  • Cyber-Kriminalität in einer neuen Dimension: Laut einer Studie von BT  und KPMG wurden 97 Prozent der großen multinationalen Konzerne schon  einmal Ziel einer Cyberattacke.
  • Zahlreiche Nutzer beschweren sich in Internetforen über die automatische  Installation von Windows 10. Das Zwangs-Upgrade lässt sich nur schwer  aufhalten.
  • Laut zahlreichen Kundenberichten kommt es auf vielen Windows-Computern, nach dem Einspielen der Updates, vermehrt zu Problemen.
  • Nach Analyse des HPI wurden 2015 im Vergleich zum Vorjahr mehr  Sicherheitslücken mit schweren Software-Schwachstellen registriert.
  • Pro Tag werden mehr als 200.000 neue Schadprogramme (Malware) registriert.
  • Bis 2018 wird sich der Bandbreitenbedarf zu den Stoßzeiten pro Nutzer verfünffachen.
  • Das Datenvolumen in Westeuropa wächst jährlich um 30 Prozent
  • Mit Windows Server 2012 wird Microsoft erstmals keinen Small Business Server mehr veröffentlichen.
  • Microsoft präsentiert Entwicklern eine Vorab-Version von Windows 8.
  • Microsoft startet eine Serie mit Rekord-Patchtagen.
  • Intel Series 3 Mainboards mit DDR3-RAM wurden vorgestellt
  • Zukünftige CPU´s sollen stromsparender und leistungsfähiger werden.
  • Acer bietet ab sofort auf alle Notebook-Modelle 24 Monate Herstellergarantie.
  • Microsoft führt die registrierungspflichtige OSB (OEM System Builder) Software ein.
  • Für die Zukunft ist ein Ausbau unseres Download-Bereiches geplant.
Zurück zum Seiteninhalt